Rezension – Mein Sommer in Brighton

DSC_0741

Hallo 🙂

Heute möchte ich euch „Mein Sommer in Brighton“ von Birgit Schlieper vorstellen.

Allgemeines:

Titel: Mein Sommer in Brighton

Autor: Birgit Schlieper

ISBN: 978-3-570-31163-9

Preis: 9,99 €

Verlag: cbt

Seitenzahl: 380 Seiten

 

Inhalt (Klappentext):

Es ist der schönste Sommer in Noras Leben!

Mit der besten Freundin Lisa in der Hippiestadt Brighton. Bei herrlich durchgeknallten Gasteltern, die alles erlauben und in einem Haus nicht weit vom Pier. Und dann ist da noch Tim, der strubbelige Surfer, der am Strand campt und sie in seinem Bulli zum Schoko-Fondue einlädt. Tim der ihre chaotischen Gedanken liest und sie ohne Worte versteht. Doch dann ziehen plötzlich Wolken auf, und es scheint, als würde Nora ihre erste große Liebe und ihre beste Freundin gleichzeitig verlieren. Oder ist alles nur ein riesiges Missverständnis?

Meine Meinung:

Mein Sommer in Brighton spielt wie der Titel schon sagt in Brighton einem Ort in England. Nora und ihre beste Freundin Lisa verbringen dort eine vierwöchige Sprachreise. In diesen vier Wochen erleben die beiden so einiges. Dieser Sommer wird für Nora der Sommer ihres Lebens!

Der Schreibstiel von Birgit Schlieper ist sehr flüssig, sodass ich sehr schnell über die Seiten geflogen bin. An einigen Stellen im Buch findet man auch Stellen, die in englischer Sprache sind, außerdem fließen Ausschnitte aus Lieder mit in die Handlung ein. Dies lockert die Kapitel auf und man fühlt sich als wäre man selber in Brighton.

Nora als Hauptperson der Geschichte war mir von Anfang an sympathisch. Dadurch dass man als Leser die komplette Gefühlswelt und Hintergründe aus ihrem Leben in Deutschland mitbekommt, kann man sich sehr gut in sie reinversetzen. Man geht sozusagen mit ihr durch alle Höhen und Tiefen im Laufe der Handlung.

Mir hat „Mein Sommer in Brighton“ sehr gut gefallen. Es ist ein tolles Sommerbuch, das bei trübem Wetter absolut den Sommer – zumindest für die Zeit, in der man liest – ins Haus bringt.

Zum Schluss möchte ich mich noch beim cbt-verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

Bewertung:

Für „Mein Sommer in Brighton“ vergebe ich 5/5 Sterne, da mir die Geschichte sehr gut gefallen hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s