Renzension – Die Zitronenschwestern

DSC_0740

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch „Die Zitronenschwestern“ von Valentina Cebeni vorstellen.

Allgemeines:

Titel: Die Zitronenschwestern

Autor: Valentina Cebeni

ISBN: 978-3-328-10040-9

Preis: 10,00 €

Verlag: Penguin

Seitenzahl: 448 Seiten

Inhalt (Klappentext):

Elettras früheste Kindheitserinnerungen ist der Duft von Anisbrötchen. Ihre Mutter war eine begnadete Bäckerin, deren Köstlichkeiten direkt den Weg zum Herzne der Menschen fanden. Doch seit sie schwer erkrankt ist, steuert die Bäckerei der Familie auf den Bankrott zu. Und Elettra ist ganz auf sich allein gestellt, denn sie erfuhr nie, wer ihr Vater ist. Als sie von einer kleinen Insel im Mittelmeer hört, auf der ihre Mutter die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht haben soll, reist sie kurz entschlossen dorthin. Inmitten von Zitronenhainen stößt sie auf ein verlassenes Kloster, dass eine alte Liebe verbirgt – und vielleicht das große Glück.

Zur Autorin:

Valentina Cebeni wurde 1985 in Rom geboren, doch sie trägt das türkisblaue Meer, das die Küste Sardiniens umspielt, im Herzen. Bereits seit ihrer Kindheit hat sie zwei große Leidenschaften: für mitreißende Geschichten und für das Kochen und Backen. Sie liebt es, über die Rezepte ihrer Familie die gemeinsame Vergangenheit wiederzuentdecken. „ Die Zitronenschwestern“ ist ihr Debüt in deutscher Sprache.

 

Meine Meinung:

Mir hat „Die Zitronenschwestern“ sehr gut gefallen. Mit dem Schreibstiel von Valentina Cebeni bin ich gut klar gekommen. Ich konnte sehr flüssig lesen. Auflockerung zwischen den einzelnen Kapiteln bilden die abgedruckten Rezepte, die sich immer auf die Handlung beziehen. Diese Rezepte laden dazu ein, die Gebäcke aus dem Buch nachzumachen. Das ist eine tolle Idee. Die Geschichte rund um Elettra war für mich zu keinem Zeitpunkt vorhersehbar. Zum Ende hin hat mich die Autorin mit der Handlung sehr überrascht. Mit dieser Wendung hätte ich nicht gerechnet. Die Zitronenschwestern ist ein Buch, das mir noch lange im Gedächtnis bleiben wir. Es hat mich total berührt. Von mir eine absolute Leseempfehlung.

 

Bewertung:

Mir hat „Die Zitronenschwestern“ sehr gut gefallen, daher vergebe ich 4,5/5 Sterne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s