Rezension – Liebe mich wer kann

dsc_0651

Allgemeines

Autor/in: Julia Bähr

Titel: Liebe mich wer kann

ISBN: 978-3-7341-0401-5

Preis: 8,99 €

Verlag: blanvalet

Seitenanzahl: 318 Seiten

Inhalt (Klappentext)

Für Greta läuft es im Moment alles andere als rund. Weihnachten steht bevor, und sie ist frisch getrennt von ihrem Mann Erik. Gretas beste Freundin Katka findet die Lage zwar hoffnungslos aber nicht ernst. Greta sieht das anders: Sie kommt über die Trennung nicht hinweg. Vielleicht liegt das auch an den wuterfüllten E-Mails, die sie nachts an Erik schreibt – und an die sie sich morgens nicht erinnern kann. Doch zwischen Rosenkrieg, einem wahnwitzigen Job und den skurrilsten Bemühungen, im Leben wieder Fuß zu fassen, keimt ein Funke Hoffnung in Greta. Irgendwo muss es doch einen Kerl geben, an dessen Seite kein Desaster droht …

Meine Meinung

Als erstes möchte ich mich beim blanvalet-Verlag für das Exemplar  bedanken.

In „Liebe mich wer kann“ geht es um Greta, die sich gerade frisch von ihrem Mann Erik getrennt hat. Nach dem Ende ihrer Ehe ist Greta der Meinung, dass sie Beziehungsunfähig ist und in nächster Zeit keinen neuen Mann möchte.  Ihre Freundin Katka – bei der Greta in der zwischen Zeit untergekommen ist – ist da ganz anderer Meinung.

Sie möchte Greta vom Gegenteil überzeugen und greif dabei zu allen Mitteln, die Greta aber erst gar nicht mitbekommt.

Im laufe der Geschichte rund um Greta bekommt man ihr Gefühlsleben hautnah mit. Dadurch, dass sie so von dem Gedanken bessen ist, „Beziehungsunfähig“ zu sein, bekommt Greta gar nicht mit, dass sie schon längst Mr. Right gefunden hat.

Ich fand das Buch ganz gut, dennoch hat mich die Autorin mit ihrer Geschichte nicht ganz abgeholt. Es lässt sich sehr schnell lesen, das der Schreibstil von Juli Bähr sehr flüssig ist. Aus meiner Sicht ist „Liebe mich wer kann“ ein gutes Buch, das super zwischendurch gelesen werden kann.

Bewertung

Ich vergebe 3/5 Sterne für „Liebe mich wer kann“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s